Datenschutzerklärung SGSPP / ICSP

Stand vom 21. September 2021


Die Schweizerische Gesellschaft für Sportpsychiatrie und -psychotherapie (SGSPP) verpflichtet sich zum Schutz der Privatsphäre der Mitglieder, Kooperationspartner sowie der Nutzer der Webseiten www.sgspp.ch und kongress.sgspp.ch. Indem Sie Mitglied oder Kooperationspartner der SGSPP werden, in anderer Funktion in Kontakt stehen oder diese Webseiten nutzen, stimmen Sie der Sammlung und Verwendung Ihrer Daten gemäss der Gesellschaftsstatuten sowie der vorliegenden Datenschutzerklärung zu. Die Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung können wir bei Bedarf gemäss dem geltenden Recht anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publizierte Fassung.

Sofern im Einzelfall – bei Wohnsitz in der Europäischen Union (EU) – zutreffend, erfolgt die Datenbearbeitung in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung DSGVO, der Verordnung (EU) 2016/679.


Personenbezogene Daten

Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, anhand derer eine Person eindeutig identifiziert werden kann. Es handelt sich damit um Daten, anhand derer ein Person zurückverfolgt werden kann. Zu den personenbezogenen Daten zählen insbesondere Vorname, Name, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse und Korrespondenz. Sie werden erhoben, wenn Sie Mitglied der SGSPP werden, Sie sich für Veranstaltungen der SGSPP oder die Gesellschaftsnachrichten anmelden, wenn auf Ihren Wunsch Veranstaltungen auf unserer Webseite aufgeschaltet werden oder Sie Anfragen die Kommissionen der SGSPP richten.

Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben der SGSPP werden - unter Beachtung des schweizerischen Rechts (Bundesgesetz über den Datenschutz - DSG) und für EU-Bürger gemäss der Vorgaben der DSGVO, personenbezogene Daten der Mitglieder der SGSPP erhoben und verarbeitet.

Erhoben werden folgende Daten, soweit diese für die zweckgebundene Nutzung erforderlich sind:

  • Name, Vorname, Post-Adresse, E-Mail-Adresse sowie ggf. weitere Kontaktinformationen.
  • Korrespondenz mit Ihnen und sämtliche Informationen, die Sie uns auf diesem Weg zukommen lassen (wie z.B. Mitgliedschaftsanträge, Teilnahme an Veranstaltungen, E-Mail-Inhalte).
  • Sämtliche personenbezogene Informationen von Mitgliedern, die gemäss der Gesellschaftsstatuten zur Verwendung entsprechend der Gesellschaftszwecke notwendig sind.
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners (ggf. Mobiltelefon o.ä.), Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Browsertyp und -version sowie Betriebssystem bei Besuch unserer Webseite als anonymisierte, statistische Daten über die Browseraktivitäten und Verhaltensmuster, die keinen Rückschluss auf Individuen zulassen.

Zweck der Datenerhebung

Die erhobenen personenbezogenen Daten benötigen wir zweckgebunden:

  • Zur schriftlichen oder telefonischen Beantwortung Ihrer Anfragen
  • Für administrative Zwecke wie den Versand von Briefen, die Erfassung von Adressänderungen usw.
  • Für die Gesellschaftstätigkeit unter Berücksichtigung Ihrer Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Gesellschaft
  • Zur Verbesserung unserer Webseiten
  • Zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Um Ihnen weitere Informationen über uns und unsere Dienstleistungen zu übermitteln

Dies beinhaltet bei einem Mitgliedschaftsantrag Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Berufsbezeichnung, akademischer Titel, private und berufliche Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail, Webseite und ggf. weitere Kontaktdaten. Auf Wunsch können bestimmte berufliche Daten auf den Webseiten der SGSPP (www.sgspp.ch) und ICSP (kongress.sgspp.ch) veröffentlicht werden. Der Zweck der Veröffentlichung der Daten auf der SGSPP - Webseite und der ICSP - Webseite ist ein öffentlich einsehbares Verzeichnis von sportpsychiatrischen Spezialsprechstunden in psychiatrisch-psychotherapeutischen Praxen, psychiatrischen Kliniken, entsprechenden Veranstaltungen und Kongressen.

Die Veröffentlichung von Sprechstundenangeboten kann folgende Konsequenzen haben:

  1. Die publizierten Informationen sind weltweit zugänglich, also auch in Staaten ohne Datenschutzbestimmungen.
  2. Nach den publizierten Informationen (auch und insbesondere Namen) kann weltweit gesucht werden.
  3. Mit der Veröffentlichung verlieren die Betroffenen faktisch jede Kontrolle über die Zwecke künftiger Bearbeitung ausserhalb der SGSPP.
  4. Informationen können völlig anders verstanden werden, als dies ursprünglich beabsichtigt war. Dies kann erstens zu Missverständnissen führen, zweitens können Personen oder Organisationen die Information zu Zwecken benutzen, an die bei der Veröffentlichung nicht gedacht wurde, und damit Interessen verfolgen, die denjenigen der Betroffenen diametral entgegenstehen.
  5. Die veröffentlichten Informationen können faktisch ausserhalb der SGSPP und ICSP nicht mehr gelöscht werden; was einmal publiziert ist, kann man im Internet nicht mehr kontrollieren.
  6. Es ist nie vollständig auszuschliessen, dass Daten zufällig oder absichtlich verändert und damit falsch werden.

Die Risiken, welche sich daraus ergeben, sind leider nicht immer auf Anhieb erkennbar. So können veröffentlichte Angaben mit weiteren Informationen verknüpft werden, wordurch ein detailliertes Persönlichkeitsprofil entstehen kann, zudem entsteht das Risiko, dass die Adresse mit unerwünschten Werbemails («Spamming») bis zur Unbrauchbarkeit überhäuft wird.


Haftungsausschluss

Wir ergreifen angemessene technische und personelle Massnahmen um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht von unberechtigten Dritten eingesehen, geändert oder entwendet werden. Die SGSPP übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die Sie durch die freiwillige Kommunikation Ihrer persönlichen Daten erleiden. Es wird auch keine Haftung für die Inhalte von Webseiten übernommen, die über Links von unseren Webseiten aus verknüpft sind. Für die Inhalte sowie die Einhaltung des Datenschutzes sind die Inhaber der jeweiligen Webseiten verantwortlich. Die Haftung der SGSPP ist soweit ausgeschlossen, soweit dieser Ausschluss gesetzlich zulässig ist.


Tracking, Cookies und andere Technologien bei der Nutzung unserer Webseite

Cookies

Beim Besuch unserer Webseiten speichern wir möglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die von einem Internetserver an Ihren Browser übertragen und auf dessen Festplatte gespeichert werden. Diese Information, die in den Cookies gespeichert wird, erlaubt es Sie bei dem nächsten Besuch auf unserer Webseite automatisch wiederzuerkennen, wodurch Ihnen die Nutzung erleichtert wird. Natürlich können Sie unsere Webseite auch besuchen ohne Cookies zu akzeptieren. Sie können dazu Änderungen Ihrer Browsereinstellungen vornehmen. Die Nutzung der Webseite kann dabei allerdings eingeschränkt sein.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichert der Provider Cyon, mit Sitz im Brunngässlein 12, 4052 Basel, bei jedem Besuch die IP-Adresse des Besuchers, die Zeit des Zugriffs, das Betriebssystem und den verwendeten Browser. Diese Daten werden von uns aber nicht ausgewertet. Informationen zum Datenschutz von Cyon finden Sie unter https://www.cyon.ch/legal/datenschutzerklaerung.

Social Media Elemente

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken der unten aufgeführten Anbieter. Um die Inhalte unserer sozialen Netzwerke mit unseren Webseiten zu Gunsten der Besucher zu integrieren, verwenden wir sogenannte Social Plugins. Diese kleinen Schaltflächen können Sie am Logo des entsprechenden Anbieters auf unserer Webseite erkennen. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden; hierfür verweisen wir Sie auf die Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

Wir haben auf unserer Webseite Social Plugins folgender Unternehmen eingebunden:

Twitter

Betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, ist Twitter ein Mikroblogdienst, der dem Austausch bzw. der Verbreitung von Kurznachrichten dient. Eine Übersicht über die Plugins von Twitter und deren Aussehen finden Sie hier: https://dev.twitter.com/web/overview; Informationen zum Datenschutz bei Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/de/privacy. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Twitter ausloggen.

Instagram

Instagram ist ein Onlinedienst von Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA. Facebook mit Sitz in Menlo Park CA, USA. Instagram ist ein Teil der Facebook-Unternehmensgruppe und teilt mit Facebook und anderen Facebook-Unternehmen die Infrastruktur, Systeme und Technologie (https://www.facebook.com/help/111814505650678?ref=dp). Instagram ist eine Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform und ermöglicht das Teilen von Fotos und Videos. Wenn Sie über einen Instagram- oder Facebook-Account verfügen, können diese Daten damit verknüpft werden. Informationen zum Datenschutz bei Instagram und Facebook finden Sie unter https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content respektive https://de-de.facebook.com/policy.php. Eine Übersicht über die Plugins von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/policy.php. Weitere Hinweise zu Plugins für Instagram finden Sie unter: https://developers.facebook.com/products/instagram/. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Instagram- oder Facebook-Account wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Instagram bzw. Facebook ausloggen.

LinkedIn

LinkedIn mit Sitz in Sunnyvale CA, USA, ist ein webbasiertes soziales Netzwerk zur Pflege und Verknüpfung von Geschäftskontakten. LinkedIn ist ein Dienst des Technologiekonzerns Microsoft mit Sitz in Redmond WA, USA. Eine Übersicht über von LinkedIn eingesetzten Cookies finden Sie hier: https://de.linkedin.com/legal/cookie-policy. Informationen zum Datenschutz können Sie unter https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy finden. Details zu von LinkedIn verwendeten Plugins können Sie abrufen über: https://developer.linkedin.com/product-catalog/plugins. Informationen zum Datenschutz von Microsoft finden Sie unter: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement. Sollten Sie ein persönliches, Arbeits- oder Schulkonto bei Microsoft haben, können Daten verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem LinkedIn- oder Microsoft-Account wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei LinkedIn bzw. Microsoft ausloggen.


Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden dezentral verwaltet. Wir speichern die erhobenen personenbezogenen Daten solange, wie dies zur Erfüllung der vorgängig erwähnten Zwecke notwendig ist. Die Löschung seiner persönlichen Daten kann von jedem Nutzer jederzeit explizit gewünscht werden. Sofern rechtliche oder tatsächliche Hindernisse der Löschung entgegenstehen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten), erfolgt anstelle der Löschung die Sperrung der Daten.


Weitergabe der Daten an Dritte

Die Weitergabe der Daten von Mitgliedern, Kooperationspartnern und ggf. anderer betroffener Personen erfolgt nur bei expliziter Einwilligung. Über diese und vorgängig genannten Umstände hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann Dritten offengelegt und weitergegeben, wenn wir dazu auf Grund eines Gesetzes oder Verordnung verpflichtet sind oder von staatlichen Autoritäten dazu angehalten werden.

Darüber hinaus können wir externe Dienstleister (wie zum Beispiel Druckereien) vertraglich beauftragen, Daten für uns zu bearbeiten (z.B. für Publikationen), sofern dies keine gesetzliche oder vertragliche Geheimhaltungspflicht verbietet. Die externen Dienstleister dürfen die weitergegebenen Daten dabei nur so bearbeiten, wie wir selbst es dürfen. Ansonsten werden von uns keine personenbezogenen Daten mit Drittparteien geteilt.


Externe Links

Unsere Webseiten enthalten Verknüpfungen zu Webseiten Dritter ("externe Links"). Wir bemühen uns die Inhalte der externen Links bei der erstmaligen Verknüpfung auf mögliche Rechtsverstösse zu überprüfen sowie bei Kenntnis von Rechtsverstössen zeitnah von unserer Webseite zu löschen. Eine ständige Kontrolle ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstösse ist jedoch nicht zumutbar. Für die Einhaltung des Datenschutzes durch die Inhaber der verknüpften Webseiten sowie für ihre Inhalte übernehmen wir keine Gewähr.


Rechte der betroffenen Personen

Betroffene Personen haben folgende Rechte:

  • Einsicht in Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bzw. Erhalt einer Kopie
  • Korrektur etwaiger Fehler in Ihren personenbezogenen Daten.
  • Löschung bzw. Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihr Begehren.
  • Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, z.B. bezüglich der Zusendung der Gesellschaftsnachrichten oder weiterer Informationen

Pflichten der betroffenen Personen

Im Sinne der Mitwirkungspflicht haben Sie auf die Richtigkeit bzw. Aktualität Ihrer Daten und auf die sichere Aufbewahrung Ihrer Zugangsdaten (Benutzernamen, Passwörtern u.ä.) zu Benutzerkonten, Plattformen und Shops zu achten und Dritten keinen unberechtigten Zugang zu ermöglichen. Die Haftung für sämtliche, möglicherweise anfallenden Schäden, die aus dem unsachgemässen Stand Ihrer Daten bzw. dem unberechtigtem Gebrauch Ihrer Zugangsdaten resultieren, liegt bei Ihnen.


Hinweis 

Auf die vorliegende Datenschutzerklärung ist Schweizer Recht anwendbar. Sofern im Einzelfall anwendbar, ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung zu beachten. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist der Sitz der SGSPP (gemäss der Statuten) in der Schweiz. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern.

Sollten einzelne Regelungen fehlerhaft sein, behalten die übrigen Regelungen ihre Gültigkeit.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 21. September 2021.


Kontakt

Sollten Sie Fragen oder sonstige Anliegen im Zusammenhang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung haben, erreichen Sie uns per E-Mail an: info[at]sgspp.ch, Stichwort “Datenschutz”.


Ergänzung der Datenschutzerklärung zur Bearbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679).

1. Diese Datenschutzerklärung beinhaltet die „Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person“ gemäss Art. 13 der EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO).

2. Soweit die in den jeweiligen Vorschriften beschriebenen Voraussetzungen vorliegen, hat jedes Mitglied der SGSPP – insbesondere bei Wohnsitz in der EU – die folgenden Rechte:

  • das Recht auf Widerruf der Einwilligung (nach Artikel 7 Abs. 3 DSGVO),
  • das Recht auf Information (nach Artikel 13 und 14 DSGVO),
  • das Recht auf Auskunft (nach Artikel 15 DSGVO),
  • das Recht auf Berichtigung (nach Artikel 16 DSGVO),
  • das Recht auf Löschung (nach Artikel 17 DSGVO),
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (nach Artikel 18 DSGVO),
  • das Recht auf Mitteilung bzw. Benachrichtigung (nach Artikel 19 und 34 DSGVO),
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (nach Artikel 20 DSGVO) und
  • das Widerspruchsrecht (nach Artikel 21 DSGVO).

3. Dem Betreiber der Webseiten, allen Mitgliedern oder sonst für die SGSPP Tätigen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu anderen als dem jeweiligen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Diese Pflicht besteht auch über das Ausscheiden der oben genannten Personen aus der SGSPP hinaus.

4. Für die Erhebung, Speicherung und Veröffentlichung weiterer personenbezogenen Daten ist eine separate, schriftliche Einwilligungserklärung des Mitgliedes, Kooperationspartners oder anderer Betroffener unter Beachtung des Art. 7 DSGVO erforderlich. Die Entscheidung zur Erhebung weiterer personenbezogener Daten und deren Veröffentlichung trifft das Mitglied freiwillig.

ICSP 2022